Sicherheit
Einleitung

1. Stakers Limited garantiert seinen Spielern Sicherheit in drei verschiedenen Bereichen, die alle Teil des Systems sind:

  • Finanzielle Sicherheit
  • EDV-Sicherheit
  • Rechtliche Sicherheit

2. Stakers Limited behandelt alle Informationen der Spieler streng vertraulich. Ein Verstoß gegen diese Richtlinie kann nur dann eintreten, wenn Stakers Limited dazu von den leitenden Behörden aufgefordert wird oder wenn ein Spieler gegen die Regeln von Stakers Limited verstößt.

3. Der Spieler wählt ein Passwort und einen Benutzernamen aus. Es liegt alleinig in der Verantwortung des Spielers, diese Information nicht weiterzugeben. Wenn der Spieler Grund zu der Annahme hat, dass andere diese Information erhalten haben, sollte er sofort den Kundenservice von Stakers Limited kontaktieren, und ihm wird ein neues Passwort ausgestellt.

Finanzielle Sicherheit

4. Stakers Limited bietet seinen Spielern verschiedene Zahlungs- und Überweisungsmethoden.

5. Einzahlungen per Kreditkarte können von Zeit zu Zeit teilweise und/oder ganz abgelehnt werden, was von dem Sicherheitssystem abhängt, das in Zusammenarbeit mit einem Zahlungslösungsanbieter und/oder einer Finanzinstitution verwaltet wird. Durch die Sicherheitsmaßnahmen können legitimierte Kreditkarten abgelehnt werden, weshalb die Zahlung zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht verarbeitet werden kann. Die Mitarbeiter von Stakers Limited kontrollieren diese Systeme nicht, und werden auch nicht darüber informiert, weshalb eine Einzahlung abgelehnt wird.

6. Das Anmeldeformular wird durch SSL-Verschlüsselung (HTTPS) geschützt. Dies schützt Ihre persönlichen Daten, während sie online weitergeleitet werden. Das Passwort wird mit einer nicht-umkehrbaren Rautetaste gespeichert, um sicherzustellen, dass das Passwort sicher gespeichert ist und nicht gestohlen werden kann. Starke Passwörter sind empfehlenswert. Beim Spieler werden zudem Authentifizierungsprüfungen durchgeführt, um die Richtigkeit aller Daten sicherzustellen; danach wird das Konto aktiviert. Der Spieler erhält eine E-Mail, die seine Registrierung und Anmeldedaten bestätigt, aber nicht sein Passwort enthält. Das Passwort wird niemals per E-Mail mitgeteilt.

7. Falls ein Spieler sein Passwort vergessen oder verloren hat, kann er dies bei der Anmeldung auf der Seite angeben. Er erhält dann per E-Mail einen Code, der einen zeitlich begrenzten Zugang zu dem entsprechenden Konto ermöglicht. Nachdem der zeitlich begrenzte Zugang zum Konto gewährt ist, kann der Spieler das Passwort ändern.

8. Stakers Limited wird Dokumente verlangen, um die Identität und/oder die Autorisierung für die Nutzung einer bestimmten Kreditkarte und/oder auch andere vom Spieler vorgelegte Daten zu prüfen, bevor Einzahlungen und/oder Auszahlungen ausgeführt werden. Stakers Limited ist zudem an die Gesetze und Bestimmungen zur Geldwäschebekämpfung gebunden und unterliegt ihnen.

9. Maximaler Datenschutz wird für alle Bankvorgänge zwischen der Bank des Inhabers eines Kontos bei Stakers Limited und der jeweiligen Bankinstitution, die Stakers Limited ihre Dienstleistungen anbietet, gewährt.

10. Stakers Limited stellt sicher, dass die Kreditkartennummer des Spielers niemals einer anderen Partei mitgeteilt wird, davon ausgenommen sind finanzielle Institutionen, die Transaktionen abwickeln. Dies gilt auch für besondere Fälle, bei denen die Veröffentlichung von Informationen von einem Gericht oder der entsprechenden Verwaltungsbehörde gefordert wird.

EDV-Sicherheit

11. Die Glücksspiele von Stakers Limited verlaufen gemäß geltenden Gesetzen und dienen der Unterhaltung. Es wurden alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Spieler nicht zu ermutigen, mit großen Geldbeträgen zu spielen und hohe Auszahlungen vorzunehmen.

12. Das System von Stakers Limited wurde getestet und wird regelmäßig überwacht. Die Software wird 24 Stunden am Tag überwacht.

Rechtliche Sicherheit

13. Stakers Limited muss alle rechtlichen Vorgaben und Regeln, die zur Sicherheit des Spielers gelten, einhalten. Eine Lizenz wird von der zuständigen Behörde erst ausgestellt, nachdem das Vorhandensein bestimmter Voraussetzungen überprüft wurde. Dazu gehören:

  1. die korrekte Nutzung interaktiver Spiele;
  2. Spielerschutz;
  3. die Vermeidung von Geldwäsche; und
  4. öffentliche Bedürfnisse.

14. Die Behörde entzieht die eingeräumte Genehmigung, wenn eine der oben genannten rechtlichen Voraussetzungen nicht eingehalten wird. Dies ist dem Spieler garantiert. Demnach ist es die Pflicht von Stakers Limited, im Spiel jederzeit die Einhaltung der Vorgehensweisen bezüglich Sicherheit und Transparenz sicherzustellen.

15. Um im System ein hohes Niveau an Sicherheit und Integrität zu ermöglichen, behält sich Stakers Limited das Recht vor, jederzeit eine Sicherheitsprüfung durchzuführen, um die Identität des Kunden, sein Alter und die Registrierungsdaten, die ein Spieler bereitgestellt hat, zu validieren. Auch das Spielverhalten und die Finanzen des Spielers dürfen auf einen potentiellen Verstoß gegen diese Vereinbarung und das geltende Recht hin überprüft werden. In Bezug darauf autorisiert der Spieler Stakers Limited und seine Mitarbeiter, bestimme Anfragen zu stellen. Der Spieler akzeptiert auch, dass Stakers Limited Dritten Details weiterleitet und anfordert, die wir für erforderlich erachten, um Information zu überprüfen und die uns im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgestellt wurden oder bereitgestellt werden sollten. Dies schließt die Anforderung einer Kreditkartenabrechnung oder eines Kontoauszuges mit ein, ist aber nicht darauf beschränkt. Weiterhin erklärt sich der Spieler bereit, Informationen oder Dokumente vorzulegen, die das Unternehmen nach eigenem Ermessen fordert, um die Sicherheitsprüfungen zu erleichtern.