DOUBLE EXPOSURE BLACKJACK PRO AUF STAKERS ONLINE CASINO

"Double Exposure Blackjack" ist eine coole Version des typischen Casino-Tischspiels, Sie können es überall spielen, wo Sie eine Internetverbindung finden. Es wurde vor allem für Blackjack-Anfänger entwickelt und unterscheidet sich vom traditionellen Blackjack.

Beide Karten des Dealers werden offen ausgeteilt - daher der Name "Double Exposure". Sie können stehen bleiben oder eine weitere Karte ziehen, während Sie genau wissen, welche Karten der Dealer hat. Offensichtlich steigen Ihre Gewinnchancen. Das macht es zu einer guten Möglichkeit, Blackjack-Regeln zu lernen.

Der Nachteil besteht in der Auszahlung. Da Sie die Karten des Dealers sehen, zahlt Ihr Gewinn 1:1 statt 3:2 wie im regulären Blackjackspiel. Zudem gewinnt der Dealer bei einem Unentschieden.

Diese beiden Regeln lassen die Auszahlungsquote auf 99,33% fallen. Doch ist das immer noch ein hoher Gewinnprozentsatz. Und wenn Sie Blackjack-Regeln wirklich verstehen wollen, ist das ein guter Einstieg.

Das Ziel des Spiels ist es, so nah wie möglich an 21 zu kommen, ohne diese Zahl zu überschreiten. Also schauen Sie die Hand des Dealers und Ihre eigene an und treffen Sie die Entscheidung, eine zusätzliche Karte zu verlangen oder bei Ihrer Hand zu bleiben.

Dadurch lernen Sie Blackjack-Strategien und erfahren, wann Sie stehen bleiben ("Stand") und wann eine weitere Karte ziehen müssen ("Hit"). Der Druck ist viel niedriger als in einem gewöhnlichen Spiel. Sobald Sie sich daran anpassen, können Sie entweder "Double Exposure" weiterspielen oder zu einem anderen Blackjackspiel übergehen, wo Sie eine der Karten vom Dealer nicht sehen.

Jedenfalls ist das eine unterhaltsame Variante, die sogar für Anfänger ganz einfach ist. Versuchen Sie es mal!

Spielen Sie andere Casino Spiele auf Stakers

REGISTRIEREN
Last played